aus Bietigheim zwischen Karlsruhe und Rastatt trifft Kiki Josy aus Kopřivnice in Tschechien, Lotte & Kappo aus Jessen, Anna aus Zaberfeld

Webdesign
Dominic vom-Residenz-Garten®
Welpen aus Tschechien Kiki Josy, Cavalier King Charles Spaniel Welpe … Kopřivnice … 76467 Bietigheim … Kehl … 92421 Schwandorf … endlich zu Hause.

eBook bei Amazon

Projekt: Welpen aus Tschechien
Buch: Josy aus Tschechien Teil 1 ( Residenzgarten ® )

Welpen aus Tschechien Cavalier King Charles Spaniel Welpenhandel. Deckruede Dominic vom Residenz-Garten in Bietigheim bei Karlsruhe. Residenzgarten ® Markeninh. Marion Schanne Registernummer: 302018219796

Klara´s fröhliche 3 Länder Rundreise | Residenzgarten®

Welpen tlds zu verkaufen

welpenerziehung-leicht-gemacht.de
welpenerziehung-webinar.de
welpen-aus-bietigheim.de
welpen-aus-deutschland.de
welpen-aus-polen.de
welpen-aus-tschechien.de
dominic-vom-residenzgarten.de
dominic-vom-residenz-garten.de
dominic-residenzgarten.de
dominic-aus-bietigheim-bei-rastatt.de
dominic-aus-bietigheim-bei-karlsruhe.de
erstehilfe-fuer-hunde.de

Marion Schanne

tagsüber 09431-7986564
office@kuschelcavaliere.de

Cavalier King Charles Spaniel

Tschechien Rundreise


  • Dominic vom Residenz-Garten aus Bietigheim zwischen Karlsruhe und Rastatt
  • Josy = Kiki aus Kopřivnice in Tschechien
  • Kalotta und Kappo vom Jessener Waldeck
  • Anna aus Zaberfeld bei Heilbronn

sind unser kleines internationales Rudel.

Wir sind Cavalier King Charles Spaniel Züchter in Bayern. Tel.: 09431-7986564

Sie sehen unsere Cavaliere und Welpen auf www.kuschelcavaliere.de
Wenn Sie Lust haben, können Sie uns gerne nach Absprache unverbindlich in 92421 Schwandorf i.d. Opf. besuchen.

Züchter finden

So finden Sie „Ihren“ Cavalier King Charles Spaniel Züchter

Werbung eBook kaufen auf Amazon im beliebten Kindle Format sofort download

Tschechien Cavalier King Charles Spaniel Zuechter in Bayern Kiki z Sostynskeho podhradi CMKU CKC 15830 18 aus Tschechien Dominic vom Residenz-Garten in Bietigheim. Residenzgarten ®

Verkauf erfolgt durch Amazon

Reise nach Tschechien

von Regensburg in Bayern
bis Kopřivnice in Tschechien

Regensburg
Pilsen
Prag
Brünn
Kopřivnice

 

Reisen nach Frankreich

Regensburg
Nürnberg
Crailsheim
Heilbronn
Karlsruhe
Rastatt
Bietigheim
Linx
Leutesheim
Kehl
Strasburg

Residenzgarten ®

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: www.residenzgarten.de Werbung für Bücher Residenzgarten ® ist unsere eingetragene Marke Registernummer: 302018219796 beim deutschen Patent- und Markenamt

Dominic-vom-Residenzgarten .de

tld ohne Content zu verkaufen
welpen-aus-bietigheim.de
welpen-aus-deutschland.de
welpen-aus-polen.de
dominic-vom-residenzgarten.de

Cavalier King Charles Spaniel Zuechter in Bayern

Welpen vom seriösen Züchter in Tschechien

Welpen auf Reisen

legaler Hundehandel Tschechien / Deutschland

Welpen aus Tschechien

zu Handelszwecken nach Deutschland exportieren

Darauf müssen Sie als Züchter / Transporteur / Händler – und auch als Welpen Käufer achten:

Hundewelpen die in Begleitung der Züchterin nach Deutschland reisen benötigen
neben dem EU-Heimtierausweis für die Hunde ein spezielles Gesundheitszeugnis.

Hierfür muss innerhalb von 48 Stunden vor dem Beginn des Transports ein zugelassener Tierarzt überprüfen, ob die Tiere in gutem Gesundheitszustand sind und den Transport zum Bestimmungsort aushalten.

Die klinische Untersuchung des Welpen ist im EU-Heimtierausweis zu dokumentieren.

Das Gesundheitszeugnis muss von einem amtlichen Tierarzt in Tschechien ausgestellt werden.

Welpen aus Tschechien Cavalier King Charles Spaniel Züchter in Tschechien Josy ist Kiki z Sostynskeho podhradi, aus Tschechien von Kopřivnice über Bietigheim zwischen Karlsruhe und Rastatt über Kehl am Rhein nach Schwandorf in Bayern

Welpen aus Tschechien © Marion Schanne ®

Das dürfte Sie auch interessieren:

> Welpen aus Tschechien <

Soweit die vorstehende Antwort fachliche Ausführungen enthält, sind diese aus rechtlichen Gründen unverbindlich.

Kopřivnice an der slowakischen Grenze

Kopřivnice in Tschechien

Letzte Etappe an der slowakischen Grenze

Kopřivnice

Ein bisschen wehmütigen verließen Bud und ich die schöne Stadt Brünn. Ich muss sagen, hier hat es mir besonders gut gefallen. Das Lebensgefühl zwischen Moderne und Geschichte hat so etwas ganz Besonderes, das man nirgendwo sonst auf der Welt findet. Fast hätte ich hier heimisch werden können.

Auf meiner Reise-ToDo-Liste hatte ich allerdings noch einen letzten Stopp, den ich mir unbedingt ansehen wollte. Bevor wir uns also auf die lange Heimreise gemacht haben, hab ich also meinen kleinen, inzwischen sehr müden, Hund in meinen roten Fiat gepackt und bin mit ihm nach Kopřivnice an der slowakischen Grenze gefahren. Die Stadt hat ungefähr 22.000 Einwohner und gilt als absolutes Technik-Mekka des Landes.

Da ich ein absoluter Fan von Oldtimern jedweder Art bin, war ein Besuch des Auto-Moto Museums Tatra einfach Pflichtprogramm für mich. Hier sind nicht nur alte PKW liebevoll restauriert und ausgestellt, sondern auch LKW, Roller und Motorräder jeder Art und sogar Militärfahrzeuge. Stundenlang bin ich mit Bud durch die Ausstellung gestreift und habe meiner Fantasie freien Lauf gelassen.

Kopřivnice

Weiterlesen

Auslandstierschutz vs. Welpenhandel

Auslandstierschutz vs. Welpenhandel – alles eine Frage der Perspektive.

Gastartikel einer jungen Autorin die im Tierschutz / Auslandstierschutz aktiv ist:

Auslandstierschutz vs. Welpenhandel

  • es wurde versucht, die Motive professioneller, gewerblicher Züchter wertfrei darzustellen und zu verstehen

 

Einfuhrbestimmungen – Hunde aus dem Ausland importieren

Hunde aus dem Ausland importieren

Jeder hat schon Mal etwas zum Thema „Hundehandel im Ausland“ gehört. Oft wird die Frage gestellt, wie kommt man eigentlich auf die Idee einen Hund aus dem Ausland mitzubringen? Meistens passiert es, wenn man Urlaub macht. Wenn die Hunde uns mit ihren süßen Hundeaugen ansehen, können wir nicht widerstehen. Dieses Thema ist sehr wichtig, insbesondere weil wir gerade die Urlaubszeit genießen und jetzt passiert es meistens – wie verlieben uns in einen Hundewelpen. Wie könnte man auch da widerstehen? Manche versuchen auch eine Zusammenarbeit mit den ausländischen Züchtern zu vereinbaren. Wie viele schon wissen, ist das ein sehr lukratives Geschäft. Meistens passieren solche Geschäfte in Tschechien, wo der Hundehandel am meisten verbreitet ist. Viele fragen sich schon, wieso passiert es meistens im Ausland. Ganz einfach! Es gibt sehr viele erfolgreiche und sehr ersehnte Züchter in Tschechien, die nur die gepflegtesten und schönsten Rassenhunde haben. Meistens ist es nicht immer so. Es gibt sehr viele Hundehändler, die es nur auf das Geld abgesehen haben. Aufgrund der falschen Vorlieben und Ziele passiert es auch oft, dass die Hunde in einer schlechten Verfassung angeboten werden. In diesem Fall sprechen wir über illegale Züchtungsanlagen. Egal ob man sich in einen Hund einfach nur verliebt hat oder ihn als Zuchthund aufziehen möchte, hierbei ist Vorsicht geboten. Bevor man ein Geschäft per Internet abschließt, sollte man sich selber ein Bild machen über den Zustand des Hundes und die eigentliche Haltungsart des Züchters. Manche tschechischen Züchter bieten auch eine Lieferung an die Haustür. Man sollte hierbei kein Risiko eingehen. Nachdem man eine jahrelange Erfahrung mit ein und demselben Züchter hat, könnte man auch eine Lieferung des Lieblings anfordern. Falls man den Züchter nicht kennt und man mit ihm das erste Mal eine Vereinbarung macht, sollte man sich persönlich über den Stand der Dinge überzeugen.

Tschechien, die Hauptdestination für den Hundehandel

Wer in Tschechien, einen süßen Hundewelpen sieht, verliebt sich auf den ersten Blick. Viele informieren sich im Netz über die Lage der Hundewelpen. Kann man den Hundehändlern überhaupt glauben? Die Traumdestination für diesen Handel mit Hunden ist natürlich Tschechien. Es werden jährlich 100.000 an Hundewelpen aus Tschechien adoptiert. Die meisten Geschäfte verlaufen problemlos und erfolgreich, aber auch in diesem Geschäft sollte man beide Augen aufhaben. Auch wenn man ein komplett gesundes Tier vor sich hat, können der Zoll und die enorm strikten Regelungen, das komplette Verfahren komplizierter machen, als es eigentlich ist. Die Frage stellt sich, wie erkennt man einen dubiosen Hundezüchter? Hierbei sollte man etwas mehr recherchieren. Man sollte sich immer eine zweite Meinung einholen, falls man neu in diesem Geschäft ist. Ein Australischer Shepherd für unglaubliche 300 Euro oder ein Sibirischer Husky für 250 Euro? Da sollte man schon Verdacht schöpfen. Bei Hunden sollte man keinen Schnellkauf wagen. Meistens ist es so, dass die Händler nur den Hund loswerden möchten. Die meisten Züchter versuchen die Leichtgläubigen mit günstigen Preisen zu locken, aber meistens ist es so, dass die Hunde todkrank sind.

Wie sieht die Rechtslage aus?

Weiterlesen